Zum Inhalt springen

Verbands-Info

VMM-2008: Geglückter Auftakt für Favoriten

In der Raiffeisen-Tennisliga 2008 wurden heute die ersten Vorrundenspiele in den A- und B-Ligen der allgemeinen Klasse durchgeführt. Mit teisl interessanten Ergebnissen.

Presseaussendung2/VMM 2008<o:p>

<o:p>Herren: TC Dornbirn gewinntVorrunden-Hit in Bludenz 7:2<o:p>

FürInsider war das Spiel des TC Dornbirn in Bludenz schon eine vorgezogeneEntscheidung im Kampf um den Aufstieg ins Obere Play-off der VorarlbergerMannschaftsmeisterschaft Herren-Raiffeisen-Liga 2008: Stefan Bildstein und Co.lösten die Aufgabe mit Eleganz und dominierten gegen die Alpenstädter auswärts souveränmit einem 7:2 (5:1 nach den Einzeln).<o:p>

TCD-LegionärBernd Elshof sicherte das Einser-Ausländer-Duell gegen Deventer (6:4, 7:6),Bildstein glatt gegen Günter Ratt 6:2, 6:4 sowie die drei Kantersiege vonMiskolci, Grubhofer und Madlener waren die ganze Miete. Erwartungsgemäß sicherder Meister des Vorjahres bei Aufsteiger Alberschwende (7:2 auf Teppich). Inder Parallelgruppe lieferte der TC ESV Feldkirch ein Bravourstück ab: 8:1 gegenden TC Hard. Aufsteiger Höchst gewann gegen den gegenüber 2007 starkgeschwächten, als Abstiegskandidat gehandelten UTC Dornbirn in souveränerManier gleich mit 8:1.<o:p>

<o:p> </o:p>

SchwererEinstieg für die Damen-Aufsteiger<o:p>

Denrauen Wind der A-Liga mussten die Damen-Aufsteiger zur Kenntnis nehmen: Der TCHard 2 unterlag bei 2007-Meister Altenstadt glatt 1:5, TC Dornbirn,Abonnement-Meister vergangener Tage musste im Traditionsduell beim TC Bregenzmit 0:6 die Heimreise antreten. Allerdings fehlten beim TCD die beiden bei derU12- (Wien) und U14-ÖM (Telfs) im Einsatz stehenden Julia Grabher und TinaManzl. Hauchdünn der Sieg von Mäder gegen Vorderland: Ein Satzplus nach denEinzel und der Einsatz von Routinier Janthe Kulhaj-Cunningham sicherten den 3:3-Unentschieden-Sieggegen den Nachbarn.<o:p>

<o:p> </o:p>

AktuelleErgebnisse und Berichte sind auf www.vorarlbergtennis.at sowie unterhttp://vtv.austria.liga.nu abrufbar.<o:p>

1.Spieltag:<o:p>

Herren:<o:p>

A1:TC Bludenz 1 – TC Dornbirn 1 2:7 (1:5/1:2), UTC Alberschwende 1 – TC Altenstadt2 2:7 (0:6/2:1), A2: TCESV Feldkirch 1 – TC Hard 1 8:1 (6:0/2:1), TC Höchst 1 – UTC Dornbirn 1 8:1(6:0/2:1).<o:p>

B1a:TC ESV Feldkirch 2 – TC Vorderland 1 1:8 (1:5/0:3), TC Hohenems 1 – TC ISBAltenstadt 3 5:4 (3:3/2:1), B1b: TC Lustenau – TC Mäder 8:1 (6:0/2:1), UTC Braz – UTCVandans 2 7:2 (5:1/2:1), B2a: TC Bludenz 2 – TC Dornbirn 2 6:3 (4:2/2:1), TC BWFeldkirch 1 – TC Bregenz 2 8:1 (5:1/3:0), B2b: TC Bregenz 1 – TC St.Gallenkirch 1 7:2 (5:1/2:1), UTC Klaus – TC Nenzing 1 1:8 (1:5/0:3).<o:p>

Damen:<o:p>

A1:TC Altenstadt – TC Hard 2 5:1 (3:1/2:0), TC Nenzing – TC Höchst 0:6 (0:4/0:2),
A2: TC Bregenz – TC Dornbirn 6:0 (4:0/2:0), TC Mäder – TC Vorderland 3:3(2:2/1:1 Unentschieden-Sieg für Mäder),<o:p>

B1:TC St. Gallenkrich 1 – TC Lustenau 1 1:5 (0:4/1:1), TC Vorderland 2 – TCLudesch 1 4:2 (3:1/1:1), B2: TC Hohenems 1 – UTC Dornbirn 1 1:5 (1:3/0:2), UTCWolfurt 1 – TC Haselstauden 1 5:1 (3:1/2:0).<o:p>

<o:p> </o:p>

Spieleder zweiten Runde der Raiffeisen-Liga (kommendes Wochenende):<o:p>

Herren: A1: TC Bludenz 1 – UTCAlberschwende 1, TC Dornbirn 1 – TC ISB Altenstadt 2, A2: TC Höchst 1 – TC ESVFeldkirch 1, UTC Dornbirn 1 – TC Hard 1.<o:p>

Damen: A1: TC Hard 2 – TCHöchst 1, TC ISB Altenstadt 1 – TC Nenzing 1, A2: TC Mäder 1 – TC Bregenz 1, TCVorderland 1- TC Dornbirn 1.<o:p>

<o:p>

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die European Junior Tour schlägt in Bludenz auf

Der Tennisclub Bludenz veranstaltet von 9. bis 14. August bereits zum sechsten Mal das ranglistenhöchste europäische Tennis-Nachwuchsturnier, das einzige Turnier dieser Größenordnung in Vorarlberg. Die Qualifikationsbewerbe beginnen bereits am 7.…