Zum Inhalt springen

Verbands-Info

VMM 2011: TC Vorderland holt souverän den Titel in Höchst, Herren-Finale wird erst am Sonntag entschieden

Den erwarteten Sieg bei den Damen holten heute zum dritten Mal hintereinander die Damen des TC Vorderland in Höchst, sie siegten 4:0, die Doppel wurden den Feierlichkeiten geopfert. Bei den Herren musste die Partie auf Morgen Samstag verlängert werden. Es wurde dunkel in Dornbirn.

Mit 4:0 konnten die TC Vorderland-Damen den Titel ganz souverän an Land ziehen. Raich. Kopf und Co. hatten einen tollen Tag und wurden unter den Augen einer großen Schar von Fans zum dritten Mal Meister und ihrer Favoritenrolle gerecht.

 Der Wanderpokal wird somit im Clubhaus des TC Vorderland bleiben.

Bei den Herren steht es nach den sechs Einzel 3:3, die drei Doppel wurden zwar begonnen, mussten aber aufgrund der Dunkelheit abgebrochen werden.

Morgen Sonntag 10 Uhr werden die Spiele fortgesetzt. 

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.