Liga

VMM 2016 erfolgreich gestartet, Wettergott hatte Einsehen mit den Clubs

Mit einem fast vollständigen Spieltag ist die VMM 2016 aus den Startblöcken gesprintet.

Hier einfach noch ein paar Infos für die Mannschaftsführer:

Bitte die Fristen für das Eintragen  (19.5.16) für die 2. und 3. Runde beachten (fast alle Termine sind auf 00:00 Uhr gesetzt, damit man aktiv eingreifen muss!)

Bitte unbedingt beachten (und alle Mannschaftsführer ausdrücklich darauf hinweisen), dass ein eine(n) doppelt genannte(n) SpielerIn in einer Runde (incl. Ersatztermin!) nur in einer Mannschaft eingesetzt werden darf!

Ebenso die Beschränkung auf eine(n) Nicht-Österreichische(n) SpielerIn (im VMM-Buch fett gedruckt)!

Auch die Kommuniqués auf der Homepage (z.B. Nachnennungen) einsehen (www.vorarlbergtennis.<wbr>at/VMMKommuniqu..1055,,,2.html<wbr>).

Spielberichtsformular 2016 ist auch auf der Homepage abrufbar.

Hier noch einige Informationen:

1Stamm der Mannschaften (immer nur für die vorderen Mannschaften – Stamm für die letzte Mannschaft ergibt sich zwangsläufig)!

2 – Alle doppelt genannten SpielerInnen!

3Memo für MannschaftsführerInnenbitte vereinsintern weiterleiten!!!

4Wettspielbestimmungen 2016

5Spielbericht 2016

Dieses Memo soll eine kleine Hilfe sein, kann aber auf keinen Fall die Wettspielbestimmungen ersetzen!

Bitte v.a. auch beachten, dass eine vordere Mannschaft unter keinen Umständen unvollständig antreten darf (siehe 9.4. – geht 0:9 bzw. 0:6 verloren!)

In den letzten Saisonen hat es 2 Fälle für eine nachträgliche Strafverifizierung gegeben:

-       Einsatz von mehr als einem Nicht-Österreicher (Eigenverantwortung des Vereins!)

-       Verletzung des Stamms der Mannschaft (ebenso!!!)

Unberechtigter Einsatz eines Spielers führt also immer zur Strafverifizierung (ab dem unerlaubten Einsatz) – dies ist vermutlich in allen Sportarten so!

Letzte große Bitte:

Versucht eure Mannschaftsführer zu unterstützen, dass wirklich alle Termine fristgerecht eingetragen werden und auch die Ergebnisse verlässlich (und so schnell wie möglich) im Internet eingegeben werden.

IHR seid die „Experten“ und habt den Überblick – wäre sehr erfreulich, wenn dies (noch) besser als in den Vorjahren klappt!

Ein kurzer Blick auf die Seite des Vereins genügt und man sieht, ob alle Termine eingetragen sind.

 Vielen Dank schon im Voraus für eure Mitarbeit und die aller MannschaftsführerInnen  - Stefan

P.S.: Bitte um sofortige Rückmeldung, falls beim Stamm der Mannschaft etwas „schief gelaufen“ ist – bin’s zweimal durch gegangen, ist aber etwas ‚mühsam‘ K .

Top Themen der Redaktion