Zum Inhalt springen

Liga

VMM 2020: Ruhe vor dem Sturm in der A-Liga

Einen vergleichsweise ruhigen 4. Spieltag werden die Fans der VMM dieses Wochenende bei den A-Herren erleben.

Das Toptrio, das sich mit drei Siegen abgesetzt hat, trifft auf Altenstadt (TC Dornbirn), Alberschwende (TC Nenzing) und Lustenau (TC ESV Feldkirch).

Erst am fünften, sechsten und siebten Spieltag gibts ein internes Round Robin dieser drei Teams. Außer, was immer möglich ist, es kämpft sich noch eines der Mittelfeld-Teams Vorderland oder TCA nach vorne.

Link zu den Herren-Daten.

Bei den Damen kommt es in der A-Liga vor dem wahrscheinlichen Final-Show-Down zwischen ESV Feldkirch und Vorderland am 4. Juli noch zu machbaren Aufgaben für das Top-Duo. Der ESV spielt gegen Nachbar Rankweil, Vorderland muss ins Montafon.

Link zu den Damen-Daten.

Einen schönen Thriller gibt es heute Samstag (9.30 Uhr)  im Herren 35 A, wo die beiden bisher unbesiegten TC Vorderland und UTC Montafon aufeinandertreffen.

Link zu den Herren-35 Fakten.

Top Themen der Redaktion