Zum Inhalt springen

Verbands-Info

VMM-Info-Stammtische Anfang Januar

Der VTV führt am 9. 1. (Nüziders) und 10.1. (Dornbirn) zwei Stammtische zur Information bzgl. Kindertennis-Konzept (auch bzgl. VMM) durch. Hier das Schreiben, welches an die Vereine ging.

LiebeVereinsfunktionäre!<o:p> LiebeVMM-Verantwortliche!<o:p></o:p>

Siesind sicherlich schon mit der Vorbereitung der Nennlisten für die VMM 2008beschäftigt. Vorab möchten wir Ihnen auf diesem Weg nochmals die wichtigstenNeuerungen für die nächstjährige Mannschaftsmeisterschaft bekannt geben.<o:p>

Schüler<o:p>

Altersklassen:U10, U11, U13, U15 und U17<o:p>

U10: <st1:street w:st=""on""><st1:address w:st=""on"">Spielfeldgröße Winner Court</st1:address></st1:street> + Tennisball ITF-Approved Stage 2<o:p>

 Aufstellung: freie Wahl obBurschen oder Mädchen <o:p>

U11: Normal-Feldgröße + Tennisball ITF-Approved Stage1<o:p>

 Aufstellung: freie Wahl obBurschen oder Mädchen<o:p>

<o:p> </o:p>Beiden restlichen Altersklassen erfolgt die Aufstellung nach der Rangliste vomNovember 2007.<o:p>

<o:p> </o:p>Senioren<o:p>

NeuAlterklasse Herren 70<o:p>

Seniorender Spielklasse 70 sind auch bei der Mannschaftsmeisterschaft Herren 65spielberechtigt (nicht aber in der Klasse Herren 60).<o:p>

Herren65- Spieler sind auch spielberechtigt in der Klasse Herren 60.<o:p>

DieEingabe der Mannschaftsnennung und der Spielerlisten ist vom 1. bis 31. Jänner 2008 möglich. Wirbitten Sie, diese Fristen dringend einzuhalten.<o:p>

MehrInfos unter www.vorarlbergtennis.at(Menüpunkt Meisterschaften).<o:p>

ZurAbklärung von allfälligen Unklarheiten das neue Kindertennis-Konzept und dieVMM-betreffend aber auch zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Verein undVerband finden im Jänner noch zwei Stammtische (Unterland/ Oberland) statt, zudenen wir recht herzlich einladen.<o:p>

Oberland Mittwoch, 9. 01. 2008, 19 Uhr,Clubheim des TC Nüziders<o:p>

Unterland Donnerstag, 10. 01. 2008, 19 Uhr,Büro des VTV in Dornbirn<o:p>

Mitsportlichen Grüßen<o:p>

Mag.Michael Rauth<o:p>

GeschäftsführerVTV

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…