Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Volksbank-Tennisliga: Heute Fights um Finaleinzug

Prickelnde Finaleinzugsstimmung herrscht am Samstag in den A-Ligen der Volksbank-Tennisliga 2012: Um 14 Uhr treffen der UTC Vandans und der TC Dornbirn...

...im direkten Duell aufeinander, um den zweiten Finalplatz zu ergattern. Allerdings müssen bzw. wollen die Montafoner auf die Nummer eins, Philipp Oswald (auf Vorbereitungsturnier für Wimbledon), und die Legionäre verzichten.

Teamcoach Philipp Linder: „Es wird ganz schwierig, eigentlich fast unmöglich werden, aber wir werden mit unseren jungen Ländle-Cracks und mir als Routinier das Beste versuchen.“ Livemusik soll im Anschluss für Partystimmung an der Traumanlage in Vandans sorgen.
Der TC Altenstadt (zuhause) wird sich im Montfortderby gegen den TC ESV Feldkirch die Finalbutter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Im Abstiegskampf wird der TC Dornbirn 2 nur mit einem glatten Sieg gegen den TC Altenstadt 2 nochmals den Hals aus der Schlinge ziehen können.
Im Damen A wird die Partie leider von einer Verletzungsserie beim TC Höchst überschattet: Nicht weniger als drei Spielerinnen fallen aus, der Einzug des TC Dornbirn ins Finale war aber schon vor Partie gesichert.

Wer den TCD ins Endspiel um den begehrten VMM-Wanderpokal begleitet, entscheidet sich zwischen TC Altenstadt und TC Bregenz. Die routinierten Bodenseestädterinnen wollen unbedingt ins Finale, das in Dornbirn stattfinden wird.

Verena Stättner: „Wir sind sehr motiviert und werden hart um den Sieg kämpfen.“


Im Keller machen der TC Lustenau und der TC ESV Feldkirch den zweiten Absteiger (neben TC ESV Feldkirch) untereinander aus.
Alle Partien werden am Samstag um 14 Uhr beginnen.

Hier der Link zur Volksbank-Tennisliga.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.