Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Vorarlberg (Sportgymnasium Schoren) gewinnt Alpencup in Kaprun vor Deutschland und Italien

Die Tennismannschaft des Sportgymnasiums Schoren konnte sich beim Alpencup in Kaprun den Titel holen.

Unter der Leitung von Mag. Markus Miglitsch durfte sich die Vorarlberger Delegation (als Vertreter Österreichs=>Österreich I) über einen souveränen Sieg freuen. Der Alpencup ist ein Schulsportturnier der Alpenländer Deutschland, Schweiz, Italien, Slowenien, Ungarn und Österreich.

Mit Siegen gegen Österreich II (BG Villach), Deutschland (Gauting/Traunreut) und Italien (SG Bozen) war der Titel gesichert. In der Mannschaft Österreich I standen Nadine Kopf und Nadine Mathis sowie Alexander Grabher, Lukas Klien, Marcel Hadwiger und Dominik Ganahl. Von den 21 bestrittenen Mastches wurde kein einziges verloren.

Herzliche Gratulation!!!

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Erhart knapp an Sensation vorbei

Linus Erhart und Julius Ratt vom TC Dornbirn vertraten ebenso wie die Bludenzerin Sydney Stark und Marco Wachter (TC Hohenems) das Ländle bei den Österreichischen Hallen-Meisterschaften 2022 in Wien.