Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Vorarlberger Clubmeister 2008 im TC Bregenz

DieBreitensportveranstaltung „Österr. Clubmeister 08“ möchte die Clubmeisterschaftwieder beleben und dem Clubmeister einen entsprechenden Stellenwert geben. DasEvent steigt im TC Bregenz.<o:p>

Auf derSeite 1 der beiliegenden Ausschreibung zum „Vorarlberger Clubmeister 2008“ istder Ablauf dieser Aktion des ÖTV in 3 Schritten dargestellt.<o:p>

<o:p>Schritt 1,die Clubmeisterschaft, hat im Herbst 2007 stattgefunden.<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>Jetztfolgt der Schritt 2, die Ermittlung der „Vorarlberger Clubmeister und –Innen“in 4 Spielstärkekategorien.<o:p>

<o:p> </o:p>Dazumelden die Clubs ihre Clubmeisterin und –meister zum Turnier beim TC Bregenz an.<o:p>

<o:p> </o:p>DieZuteilung in die Spielstärkekategorien 1 – 4 orientiert sich daran, in welcherKategorie der SpielerIn in der VMM gespielt hat:<o:p>

<o:p>Damen / HerrenA = Spielstärkekategorie 1<o:p></o:p>

<o:p>Damen / HerrenB = Spielstärkekategorie 2<o:p></o:p>

Damen / HerrenC = Spielstärkekategorie 3<o:p>

Damen / HerrenD = Spielstärkekategorie 4<o:p>

<o:p>Somit ergebensich je 4 SiegerInnen, die dann für das Turnier um den „Österr. Clubmeister 2008“im Juli in Bad Gastein qualifiziert sind.<o:p></o:p>

Wir wärensehr erfreut, wenn möglichst alle Clubs an diesem Breitensport-Event teilnehmenwürden.

<o:p>

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Bludenzerinnen ganz oben angekommen

Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen steigen die Damen vom TC Bludenz in die höchste Spielklasse Österreichs auf. Das Team von Coach Ajit Alexander sicherte sich in der letzten Begegnung auswärts gegen die Innsbruckerinnen vom IEV den Titel in der…

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…