Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Vorarlberger Clubmeister 2008 im TC Bregenz

DieBreitensportveranstaltung „Österr. Clubmeister 08“ möchte die Clubmeisterschaftwieder beleben und dem Clubmeister einen entsprechenden Stellenwert geben. DasEvent steigt im TC Bregenz.<o:p>

Auf derSeite 1 der beiliegenden Ausschreibung zum „Vorarlberger Clubmeister 2008“ istder Ablauf dieser Aktion des ÖTV in 3 Schritten dargestellt.<o:p>

<o:p>Schritt 1,die Clubmeisterschaft, hat im Herbst 2007 stattgefunden.<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>Jetztfolgt der Schritt 2, die Ermittlung der „Vorarlberger Clubmeister und –Innen“in 4 Spielstärkekategorien.<o:p>

<o:p> </o:p>Dazumelden die Clubs ihre Clubmeisterin und –meister zum Turnier beim TC Bregenz an.<o:p>

<o:p> </o:p>DieZuteilung in die Spielstärkekategorien 1 – 4 orientiert sich daran, in welcherKategorie der SpielerIn in der VMM gespielt hat:<o:p>

<o:p>Damen / HerrenA = Spielstärkekategorie 1<o:p></o:p>

<o:p>Damen / HerrenB = Spielstärkekategorie 2<o:p></o:p>

Damen / HerrenC = Spielstärkekategorie 3<o:p>

Damen / HerrenD = Spielstärkekategorie 4<o:p>

<o:p>Somit ergebensich je 4 SiegerInnen, die dann für das Turnier um den „Österr. Clubmeister 2008“im Juli in Bad Gastein qualifiziert sind.<o:p></o:p>

Wir wärensehr erfreut, wenn möglichst alle Clubs an diesem Breitensport-Event teilnehmenwürden.

<o:p>

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Im Doppel lief es für Moser, Linder und Payer richtig gut

An drei verschiedenen Spielorten starteten Vorarlbergs Tennis-Aushängeschilder Anfang Jänner bei den ersten Stationen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit in die Turniersaison 2022. Im Doppel stand Amelie Moser im Endspiel. Semifinal-Teilnahmen im Doppel…

Kids & Jugend

Ganz großes Tennis von den Kleinen

Bei den Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaften der Kids zählten die Organisatoren in drei Spieltagen stolze 46 Meldungen in sieben Round-Robin-Bewerben.