Zum Inhalt springen

Verbands-Info

„VORARLBERGER dm CLUBMEISTER 2011“ in Götzis gekürt

In der Tennishalle Götzis fand am Samstag, 2. April das Landesturnier zum „Vorarlberger dm Clubmeister 2011“ statt. Nach der mäßigen Beteiligung der letzten Jahre, gab es diesmal einen gewaltigen Schub: 20 Teilnehmer im Einzel und 10 Doppelpaarungen hatten genannt.

Es wurden in insgesamt 7 Kategorien die Sieger ermittelt. Hier einige Highlights:

+) Damen D4: Birgit ALBRECHT (TC Fussach) bezwingt PASZEK (TC Dornbirn)! Aber natürlich nicht die Tamira, sondern die Francoise.

+) Herren H3: Das war der Bewerb des Christian ERHART (TC Hard). Im 1. Match schlug er die Nr. 1 Stefan JIELG (TC Bregenz) 11/9 im Match Tie Break. Im 2. Match gewann er gegen Jürgen BLENKE (USV Kleinwalsertal) – erraten im MTB 10/3. In beiden Matches hatte er jeweils den 1. Satz verloren.
Und dann kam das dramatische Finale gegen seinen Clubkollegen Markus KÖBERLE. Nach verlorenem 1. Satz (9/11) im normalen Tie Break, lag er im 2. Satz rasch 2:5 hinten. Aber dann passierte das, was nicht oft, aber immer wieder passiert: er gewinnt den 2. Satz 7/5. Match Tie Break. – und wieder ist er rasch 3/6 hinten – und dreht das Match ein zweites Mal: 10/8.

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.