Zum Inhalt springen

Verbands-Info

VTV-ÖBB-Mini-Tennisturnier: U9männlich Grunddurchgang geschlagen

Am heutigen Samstag wurden die 21 Spieler des Bewerbs U9männlich auf die vier Plätze in der Messehalle gebeten. Acht von ihnen schafften den Sprung ins Viertelfinale.

Nicki De Luca, Nils Proyer, Niklas Rohrer, Bertram Groinig (im Bild rechts), Mikael Vollbach, Elia Kennerknecht, Felix Wagner (im Bild links) und Niklas Kerschbaumer packten die Gruppenphase souverän und werden morgen das Viertelfinale bestreiten. In den anderen Bewerben wird ebenfalls morgen gespielt.

Hier die Terminliste.

Die Ergebnisse mit allen Rastern befinden sich auf www.tennisturnier.at  bzw. hier auf der Seite ganz oben unter Turniere.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien.

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…