Zum Inhalt springen

Verbands-Info

VTV-ÖBB-Mini-Tennisturnier: U9männlich Grunddurchgang geschlagen

Am heutigen Samstag wurden die 21 Spieler des Bewerbs U9männlich auf die vier Plätze in der Messehalle gebeten. Acht von ihnen schafften den Sprung ins Viertelfinale.

Nicki De Luca, Nils Proyer, Niklas Rohrer, Bertram Groinig (im Bild rechts), Mikael Vollbach, Elia Kennerknecht, Felix Wagner (im Bild links) und Niklas Kerschbaumer packten die Gruppenphase souverän und werden morgen das Viertelfinale bestreiten. In den anderen Bewerben wird ebenfalls morgen gespielt.

Hier die Terminliste.

Die Ergebnisse mit allen Rastern befinden sich auf www.tennisturnier.at  bzw. hier auf der Seite ganz oben unter Turniere.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.