Zum Inhalt springen

Verbands-Info

VTV-ÖBB-Mini-Tennisturnier: U9männlich Grunddurchgang geschlagen

Am heutigen Samstag wurden die 21 Spieler des Bewerbs U9männlich auf die vier Plätze in der Messehalle gebeten. Acht von ihnen schafften den Sprung ins Viertelfinale.

Nicki De Luca, Nils Proyer, Niklas Rohrer, Bertram Groinig (im Bild rechts), Mikael Vollbach, Elia Kennerknecht, Felix Wagner (im Bild links) und Niklas Kerschbaumer packten die Gruppenphase souverän und werden morgen das Viertelfinale bestreiten. In den anderen Bewerben wird ebenfalls morgen gespielt.

Hier die Terminliste.

Die Ergebnisse mit allen Rastern befinden sich auf www.tennisturnier.at  bzw. hier auf der Seite ganz oben unter Turniere.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

TENNIS BASE jetzt Partner des VTV

"Von der Kooperation mit dem Vorarlberger Tennisausstatter profitieren alle lizenzierten Spielerinnen und Spieler des Landes", sagt Verbandsgeschäftsführerin Evelyn Ratt-Nenning. Besonders unterstützt würden zudem die Jugendlichen des…