Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Walchsee: Magdalena Österle gewinnt Finale gegen Steffi Rath

In einem spannenden Spiel sicherte sich nach langer Turnierpause Magdalena Österle den Sieg bei den Ladies Open in Walchsee.

Mit 6:1, 7:6 siegte die Sulzbergerin Magdalena Österle bei ihrem ersten Turnier nach langer Pause im Finale. Gegnerin dort war die ebenfalls schone lange rekonvaleszente Stefanie Rath aus Höchst. Insbesondere der zweite Satz, den die Südstadt-Spielerin mit 10:8 für sich entscheiden konnte, war sehr spannend. Rath wehrte zunächst drei Matchbälle ab und hatte ihrerseits einen Satzball, ehe Österle den Sack zumachte.
Im Bild das Foto von der heutigen Siegerehrung (von links Siegerin Österle, Steffi Rath als Zweitplatzierte und die Siegerin der letzten Starmania-Staffel, Nadine!!!)
Magdalena Österle spielt heuer übrigens Superliga beim Altmannsdorfer TC (Wien).
Gratulation an beide Vorarlbergerinnen!!!
(VTV-Presseaussendung)

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Im Doppel lief es für Moser, Linder und Payer richtig gut

An drei verschiedenen Spielorten starteten Vorarlbergs Tennis-Aushängeschilder Anfang Jänner bei den ersten Stationen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit in die Turniersaison 2022. Im Doppel stand Amelie Moser im Endspiel. Semifinal-Teilnahmen im Doppel…

Kids & Jugend

Ganz großes Tennis von den Kleinen

Bei den Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaften der Kids zählten die Organisatoren in drei Spieltagen stolze 46 Meldungen in sieben Round-Robin-Bewerben.