Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Walchsee: Magdalena Österle gewinnt Finale gegen Steffi Rath

In einem spannenden Spiel sicherte sich nach langer Turnierpause Magdalena Österle den Sieg bei den Ladies Open in Walchsee.

Mit 6:1, 7:6 siegte die Sulzbergerin Magdalena Österle bei ihrem ersten Turnier nach langer Pause im Finale. Gegnerin dort war die ebenfalls schone lange rekonvaleszente Stefanie Rath aus Höchst. Insbesondere der zweite Satz, den die Südstadt-Spielerin mit 10:8 für sich entscheiden konnte, war sehr spannend. Rath wehrte zunächst drei Matchbälle ab und hatte ihrerseits einen Satzball, ehe Österle den Sack zumachte.
Im Bild das Foto von der heutigen Siegerehrung (von links Siegerin Österle, Steffi Rath als Zweitplatzierte und die Siegerin der letzten Starmania-Staffel, Nadine!!!)
Magdalena Österle spielt heuer übrigens Superliga beim Altmannsdorfer TC (Wien).
Gratulation an beide Vorarlbergerinnen!!!
(VTV-Presseaussendung)

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoCampus & Profis

Jürgen Melzer zu Antrittsbesuch im Ländle

Der unter dem neuen ÖTV-Präsidenten Magnus Brunner ins Amt des Sportdirektors berufene Jürgen Melzer war im Zuge seiner Tour durch Westösterreich im Vorarlberger Leistungszentrum zu Gast

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.