Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Walchsee: Magdalena Österle gewinnt Finale gegen Steffi Rath

In einem spannenden Spiel sicherte sich nach langer Turnierpause Magdalena Österle den Sieg bei den Ladies Open in Walchsee.

Mit 6:1, 7:6 siegte die Sulzbergerin Magdalena Österle bei ihrem ersten Turnier nach langer Pause im Finale. Gegnerin dort war die ebenfalls schone lange rekonvaleszente Stefanie Rath aus Höchst. Insbesondere der zweite Satz, den die Südstadt-Spielerin mit 10:8 für sich entscheiden konnte, war sehr spannend. Rath wehrte zunächst drei Matchbälle ab und hatte ihrerseits einen Satzball, ehe Österle den Sack zumachte.
Im Bild das Foto von der heutigen Siegerehrung (von links Siegerin Österle, Steffi Rath als Zweitplatzierte und die Siegerin der letzten Starmania-Staffel, Nadine!!!)
Magdalena Österle spielt heuer übrigens Superliga beim Altmannsdorfer TC (Wien).
Gratulation an beide Vorarlbergerinnen!!!
(VTV-Presseaussendung)

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…