Zum Inhalt springen

Turniere Kids & Jugend

Walgau Junior Cup 2018 ein Filzballfeuerwerk für die Jugend

Am vergangenen Wochenende fand in Nenzing der „Walgau Junior Cup 2018“ statt.

58 Nachwuchsspieler aus dem gesamten Walgau kämpften um den begehrten Titel des Walgaumeisters in gesamt 5 Altersklassen.

Zwei Tage war auf der Anlage des TC Nenzing Hochbetrieb.

Nach dem letzten Finalspiel am Sonntag stand auch fest, wer den Mannschaftsbewerb mit dem Wanderpokal gewonnen hat.

Der TC Nenzing konnte seit langer Zeit wieder einmal diesen Titel holen.

Die Klassensieger und neuen Walgaumeister:

U8 Lobak Jonas (TC Göfis) – U10 Bechter Weiren (TC Bludenz) – U11 Mähr Johannes (TC
Nenzing) – U11 Bitschnau Flora (TC Bludenz) – U13 Butolen Noel (TC Nüziders) – U13 Ladner Alina (TC Nüziders) – U15 Mähr Mathias (TC Nenzing) – U15 Frick Johanna (TC Göfis).

Mannschaftswertung:

1. TC Nenzing (29 Punkte) 2. TC Bludenz und TC Nüziders (beide 27)
www.tcnenzing.at

Top Themen der Redaktion