Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wimbledon: Erneut herausragende Paszek muss sich Turnierfavoritin Azarenka knapp 3:6, 6:7 beugen

Mit einer glanzvollen Leistung verabschiedete sich gestern Abend die 21-jährige Tamira Paszek aus dem Viertelfinale der...

...All England Championships in Wimbledon. Gegen die auf zwei gesetzte Turnierfavoritin vieler hielt die Dornbirnerin unglaublich stark mit und war nur knapp von einer weiteren Sensation entfernt.

Leider war die Partie nur im Internet und auf Sky zu sehen, weshalb viele Ländle-Tennisfans auf diesen weitern Hochgenuss an Ländle-Tennis verzichten mussten.

Azarenka spielte unglaublich stark, vor allem ihre Aufschlaggames waren sehr dominant, der Aufschlag mächtigst.

Sie spielt nun gegen Serena Williams um den Einzug ins Finale.

Tamira und Julian Knowle bleiben aber noch in Wimbledon. Knowle steht im Viertelfinale der Herren-Doppel, zusammen sind sie im Achtelfinale des Mixed. Heute sind sie scheinbar aber nicht im Einsatz.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.