Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wimbledon: Knowle in Runde zwei, Tamira drei Games von Sensation entfernt

Mit dem Harder Julian Knowle und seinen Partner Kevin Anderson aus Südafrika sowie Tamira Paszek aus Dornbirn hat das Ländle noch zwei heiße Eisen in London.

Einen sensationellen Auftritt lieferte gestern die 20-jährige Donbirnerin Tamira Paszek: Im Dritterundenfight gegen die Weltklassespielerin Francesca Sciavone führt sie nach Regenunterbrechung mit 4:6, 6:3, 3:2. Tamira führte im dritten Satz bereits mit 3:0. Sciavone ist aber nochmals herangekommen.

Das Match wird heute Samstag als zweite Partie nach 12 Uhr Ortszeit (13 Uhr Ländle-Time) fortgesetzt. Im Doppel wird Mimi ebenfalls heute mit Sandra Klemenschits spielen.

Erfolgreich bisher auch Julian Knowle: Partner Anderson und er bezwangen Skoch/Beck 7:5, 6:1.

Heute geht es in der zweiten Runde gegen ein Hammer Duo: die Nummer zwei-Paarung des Herren-Doppels Myrni/ Nestor. (erste Partie nach 12 Uhr)

Top Themen der Redaktion