Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wintercircuit-Station in Nenzing: Gute Finalspiele

In der Walgau-Tennishalle in Nenzing fand am vergangenen Wochenende die dritte Station des VTV-Wintercircuits ...

...in der Altersklasse U14 statt. Die Burschen ermittelten dabei den Höchster Simon Alig als Sieger. Er konnte im Finale gegen den Götzner Werner Lochmann mit 7:5, 6:0 gewinnen. Die dritten Plätze gingen an Manuel Koch vom TC Vorderland und Timo Engljähringer vom TC ESV Feldkirch.

  Interessant lief es auch bei den Mädchen: Hristina Nishewa (TC Vorderland) konnte im Finale gegen Fabienne Thurnher (TC St. Gallenkirch) mit 6:1, 6:0 ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Die dritten Plätze gingen an Sarah Kutzer (TC Vorderland) und Nina Grgec (TC Hard).

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sowie an die Turnierleitung für ein wunderbares Turnier.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.