Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wintercup in Salzburg: Turnierssieg für Magdalena Österle

Mit einem Turniersieg konnte die Sulzbergerin Magdalena Österle ihr Aufwärtstendenz erneut untermauern.

Beim 28. Wintercup in Salzburg-Bergheim konnte sie sich im Endspiel gegen die Kärntner Nummer eins des Bewerbs, Stephanie Vock, mit 6:3, 2:6, 6:2 durchsetzen.

Zuvor gab sie nur einen Satz, als auf Nummer sechs gesetzte Spielerin ein schöner Erfolg.

Am Donnerstag wird sie dann noch in Freistadt bei einem Turnier an den Start gehen, und ab dem Wochenende stehen dann die österreichischen Hallen-Staatsmeisterschaften 2009 in der Halle in Neusiedl (Burgenland)  auf dem Programm. Dabei sind mittlerweile noch andere Ländle-Cracks gemeldet: Julia Breuss, Julia Schiller und Stefanie Rath. Bei den Herren haben die U16-Nachwuchsspieler Beat Fritsch und Gerrit Lebeda gemeldet.

Österle wird im Doppel mit Natascha Bredl wohl auch im Doppel eine Medaillen-Rolle einnehmen.

Top Themen der Redaktion