Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTA in Stanford: Tamira gewinnt in erster Runde

Schöner und wichtiger Sieg für die junge Dornbirnerin Tamira Paszek beim 795.000 Dollar-WTA Turnier im kalifornischen Stanford.

Gegen die Russin Alla Kudrjawzewa konnte sie sich 6:1, 6:7 (4) und 3:0 durchsetzen.

Nächste Gegnerin ist die US-Amerikanerin Varvara Lepchenko.

Hier der Bericht auf orf.sport.at.

Hier der tennisnet-Bericht.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.