Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTA-Turnier in Quebec: Mimi Paszek scheitert nach erneut harter Dreisatzpartie

Mit 6:2, 5:7, 4:6 musste sich die Dornbirner Tennisprofispielerin Tamira Paszek der Neuseeländern Marina Erkavoc geschlagen geben. Somit hat sie die Titelverteidigung des 220.ooo Dollar Turniers knapp im Halbfinale verpasst.

Dabei hatte Tamira gute Chancen, führte sie doch im dritten Satz bereits mit 3:0. Dass einem in dieser "Liga" aber nichts geschenkt wird, zeigte Erakovic mit viel Kampfgeist in der Endphase.

Trotzdem herzliche Gratulation!!!

Top Themen der Redaktion

Liga

ESV-Damen verteidigen Titel in der Königsklasse

Am letzten Spieltag für die Damen der A-Liga in der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft am Samstag (19. Juni) besiegt Titelverteidiger ESV Feldkirch den bis dahin punktegleichen Rekordmeister TC Dornbirn mit 5:2. Nur knapp dahinter auf Platz drei…