Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTA-Turnier in Quebec: Tamira mit Auftaktsieg

Über drei Sätze ging Tamira Paszek bei ihrem ersten Turnier nach den US Open in New York: Gegen die US-amerikanische Qualifikantin Ashley Weinhold gewann sie beim 220.000 $-WTA-Turnier mit 6:0, 4:6, 6:2.

Einen ausführlichen Bericht kann man auf der Tennisplattform www.tennisnet.com genau nach lesen.

Tamira gewann 2011 das Turnier und ist heuer auf drei gesetzt. Nächste Gegnerin ist die US-Amerikanerin Varvara Lepchenko, die gegen eine kanadische Wildcard-Spielerin  namens Bouchard in drei Sätzen gewann

Im Doppel geht Mimi nicht an den Start. In der Damen-Weltrangliste fiel Tamira am Montag um drei Plätze von Platz 37 auf Rang 40 zurück (bedingt durch das Erstrundenaus in Flushing-Meadow).

Im Bild Vater Ariff, Bruder Joel und Tamira bei den US-Open vorletzte Woche (Foto: GEPA).


Top Themen der Redaktion