Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTA-Turnier von Rom (2,05 Mio. US-Dollar): Tamira siegt in Runde eins der Quali gegen Australierin Dellacqua 6:4, 6:4

Souveräner Auftritt der in guter Form befindlichen Dornbirner Profispielerin Tamira Paszek in der Quali der internationalen BNL Meisterschaften von Italien in Rom: Gegen die Pertherin Casey Dellacqua...

...gewann Mimi mit 6:4, 6:4. In der zweiten Qualirunde trifft sie heute in der dritten Partie nach 10 Uhr auf die Französin Virginie Razzano aus Dijon.

Razzano ist Rechtshänderin, feiert in vier Tagen ihren 28. Geburtstag und war schon die Nummer 19 der Welt. Im Februar bezwang Razzano keine geringere als die Russin Maria Sharapowa.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.