Zum Inhalt springen

Verbands-Info

YESSSSSSSS! Tamira Paszek packt die erste Runde in Melbourne

Nach einem Hammerkampf gegen die Schweizerin Steffi Vögele, der nicht weniger als zwei Stunden und 46 Minuten dauerte, steht die Dornbirnerin Tamira Paszek in der zweiten Runde des ersten Grand Slam Turniers des Jahres, den Australiean Open.

Tamira lag schon mit 4:6, 1:3 retour ehe sie die Partie noch drehen konnte. Mit ihrem Fighterherz lag sie im dritten schon 4:1 in Front, als Vögele wieder zurückkehrte und auf 4:4 ausglich.

Nächste Gegnerin der Ländle-Profispielerin ist die US-Amerikanerin Madison Keys, die erste 17 Jahre alt ist.

Morgen Dienstag ist auf alle Ländle-freier Tag in Australien, da Julian Knowle auch frühestens am Mittwoch eingreifen wird.

Hier der Artikel auf tennsnet.com.

Im Bild Tamira in Melbourne (GEPApictures).

Top Themen der Redaktion

Liga

ESV-Damen verteidigen Titel in der Königsklasse

Am letzten Spieltag für die Damen der A-Liga in der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft am Samstag (19. Juni) besiegt Titelverteidiger ESV Feldkirch den bis dahin punktegleichen Rekordmeister TC Dornbirn mit 5:2. Nur knapp dahinter auf Platz drei…