Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Yvonne Meusburger gewinnt erstmals in Runde eins von Paris

Die Wahl-Tirolerin und gebürtige Dornbirnerin Yvonne Meusburger konnte sich beim mit über 16 Mio. Euro dotierten Grand Slam-Turnier in Paris, den French Open...

..., in der ersten Runde des Hauptbewerbs mit einem Zweisatzsieg durchsetzen. Sie gewann gegen die französische Wildcard-Spielerin Claire Feuerstein 7:6 (4), 6:3.

Meusburger ist das 14. Mal im Hauptbewerb eines Grand Slam-Events, zum fünften Mal schaffte sie die erste Runde. In Roland Garros gelang ihr dies gestern bei ihrer fünften Teilnahme erstmals.

Nächste Gegnerin in Runde zwei am Mittwoch wohl ist die auf 30 gesetzte Russin Maria Kirilenko. Sie bezwang in einem harten Zweisatzfight die Kroatin Sprm mit 7:6, 6:4.

Top Themen der Redaktion