Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Yvonne Meusburger im Finale von Zagreb

Yvonne Meusburger, Wahl-Seefelderin aus Vorarlberg, kann sich beim Turnier in Zagreb nicht über Siege beklagen: Heute spielt sie im Finale gegen die kroatische Wildcard-Spielerin Petra Martic.

Im Viertel- bzw. Halbfinale des 75.000 Dollar + H-Turniers von Zagreb gab Meusi nur gerade mal sieben Games ab. Meusburger bezwang im Viertelfinale die Bosnierin Sandra Martinovic mit 6:1, 6:1, im Halbfinale warf sie die Nummer drei des Turniers und ehemalige Nummer 32 der WTA-Weltrangliste mit 6:3, 6:2 (Nummer drei des Turniers und derzeitige Nummer 111 der Welt) aus dem laufenden Bewerb.

Das heute stattfindende Finale spielt sie gegen Petra Martic, die Nummer 371 der Welt. Also auch hier hat sie gute Chancen, das Turnier mit einem Sieg zu beenden. 

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.