Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Yvonne Meusburger unterliegt im Finale von Zagreb

Mit 2:6, 6:2, 2:6 musste sich die Schwarzacherin Yvonne Meusburger beim WTA-Turnier in Zagreb im Einzel-Finale geschlagen geben.

Beim 75.000 Dollar + H -Turnier von Zagreb war einzig die Wildcard-Spielerin Petra Martic stärker als Yvonne Meubsurger. Trotzdem darf sich Meusi über eine erfolgreiche Woche freuen und rangiert nun neu wirder weiter vorne im WTA-Ranking, nämlich auf Platz 90 und ist damit vor Tamira Paszek gerückt, welche sich nun auf dem Platz Nummer 95 wiederfindet. Tamira hat diese Woche allerdings auch nicht gespielt und weilt immer noch auf einem Trainingsaufenthalt in Brasilien.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…