Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Zehnjährige Melanie Pinkitz erstmals bei U12-ÖTV-Ranglistenturnier im Finale

Mit einer mehr als beeindruckenden Bilanz zeigte die erst zehnjährige Melanie Pinkitz (im Bild in Bergheim rechts) vom TC Dornbirn ihr Können beim ÖTV-U12-Ranglistenturnier (Kat. 2) in Salzburg-Bergheim.

Im Halbfinale konnte sich die ungesetzte VTV-LZ-Kaderspielerin gegen ihre Doppelpartnerin Eva Nyikos (auf drei gesetzt) aus dem Burgenland mit 6:0, 6:0 geradezu fulminant durchsetzen. Nyikos warf zuvor die auf fünf gesetzte Mira Antonitsch aus dem Bewerb.

Im Finale war die ca. einen Kopf größere und eineinhalb Jahre ältere Christina Wolfgruber (links) aus Oberösterreich dem Status (Nummer eins) entsprechend noch stärker und siegte 6:4, 6:2.

Melanie stand somit erstmals im Einzel-Finale eines ÖTV-Ranglistenturniers.

Im Doppel kam Melanie mit Partnerin Nyikos immerhin ins Halbfinale, Endstation war das spätere Siegerdoppel mit Wolfgruber und Antonitsch.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

1. VTV INDOOR OPEN in Dornbirn

Mit 40 Nennungen und einem Preisgeld von insgesamt 1.250,00 Euro feierten die 1. VTV INDOOR OPEN am Wochenende vom 25. bis 27. November ihre Premiere in der Messehalle. Lea Erenda und Linus Erhart trugen sich als erste in die Siegerliste ein.

Kids & Jugend

19 Kids beim ersten Sparring

Punkte, Matches und eine satte Portion Spaß am Tennisplatz. Am Samstag, den 19. November trafen sich die Kids aus den VTV-Regionalkadern in der Dornbirner Messehalle zum gemeinsamen Training mit VTV-Kids-Coach Yvonne Meusburger-Garamszegi und dem…