Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Zwei Ländle-Siege beim 35. Karl Graf-Turnier im TC ESV Feldkirch

Perfekter Abschluss des wieder mustergültig duch den ESV organisierten traditionsreichen Karl Graf-Hallenturnier: Philipp Oswald und Stefanie Rath gewinnen.

Zwei Vorarlberger Tenniscracks setzten die glänzenden Abschlusspunkte des 35. Karl Graf-Turniers im TC ESV Feldkirch: ATP-Top-500 Spieler Philipp Oswald konnte im Finale seinen langjährigen Trainingspartner Christoph Steiner mit 6:3, 6:3 bezwingen, zuvor siegte Ossi mit demselben Ergebnis gegen den - ebenfalls Tiroler - Andreas Wombacher.
Und im Damen-Bewerb konnte sich eine Höchsterin durchsetzen: Die 19-jährige, auf zwei gesetzte Stefanie Rath bezwang in einem spannenden Endspiel die Top-Favoritin Stephanie Vock aus Kärnten mit 7:6, 5:7, 6:2.

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoCampus & Profis

Jürgen Melzer zu Antrittsbesuch im Ländle

Der unter dem neuen ÖTV-Präsidenten Magnus Brunner ins Amt des Sportdirektors berufene Jürgen Melzer war im Zuge seiner Tour durch Westösterreich im Vorarlberger Leistungszentrum zu Gast

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.