Zum Inhalt springen

Zwei Siege für den TC Dornbirn, Niederlage für den TCA in der Topliga

Premierensieg für die Damen des TC Dornbirn, vierter Triumph für die TCD-Herren, Niederlage für den TCA in Irdning - soweit die Ländle-Bilanz des vierten Spieltages in der Tennis-Bundesliga.

Große Freude herrschte bei der jungen Truppe des TC Dornbirn in der zweiten Bundesliga: Nach drei Niederlagen konnten Emily Meyer und Co. den ersten Sieg feiern.Gegen den UTK Mautern gingen die TCDlerinnen zu Hause mit 5:2 als Siegerinnen vom Platz. Nach den Einzel war die Entscheidung bei 4:1 bereits gefallen. In der Tabelle steht der FitnFemale TCD somit auf dem sechsten Platz von neun Teams.Hier die im Detail.Ebenso erfolgreich die Burschen des TC Dornbirn: Sie gewannen gestern in der Steiermark beim TC Kern mit 7:2. Am kommenden Samstag (11 Uhr) kommt es zum Spitzenspiel in Dornbirn gegen Tabellenführer Hochwolkersdorf, welches bisher ebenfalls alle vier Spiele gewinnen konnte.Hier die Tabellensituation sowie die restlichen Ergebnisse und Details .Kein Glück hatte hingegen der TC Altenstadt in der 1. Herren-Bundesliga: Im zweiten Auswärtsspiel des Pfingstwochenendes setzte es auch in Irdning eine Niederlage - und zwar 2:7 gegen den dortigen ATV RE team future Irdning. Die Würfel waren nach den Singles gefallen (0:6).Hier der Blick auf die Tabelle und die übrigen Ergebnisse sowie die Einzelergebnisse in der Übersicht.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.