Zum Inhalt springen

Zwei Siege für den TC Dornbirn, Niederlage für den TCA in der Topliga

Premierensieg für die Damen des TC Dornbirn, vierter Triumph für die TCD-Herren, Niederlage für den TCA in Irdning - soweit die Ländle-Bilanz des vierten Spieltages in der Tennis-Bundesliga.

Große Freude herrschte bei der jungen Truppe des TC Dornbirn in der zweiten Bundesliga: Nach drei Niederlagen konnten Emily Meyer und Co. den ersten Sieg feiern.

Gegen den UTK Mautern gingen die TCDlerinnen zu Hause mit 5:2 als Siegerinnen vom Platz. Nach den Einzel war die Entscheidung bei 4:1 bereits gefallen. In der Tabelle steht der FitnFemale TCD somit auf dem sechsten Platz von neun Teams.

Hier die im Detail.

Ebenso erfolgreich die Burschen des TC Dornbirn: Sie gewannen gestern in der Steiermark beim TC Kern mit 7:2. Am kommenden Samstag (11 Uhr) kommt es zum Spitzenspiel in Dornbirn gegen Tabellenführer Hochwolkersdorf, welches bisher ebenfalls alle vier Spiele gewinnen konnte.

Hier die Tabellensituation sowie die restlichen Ergebnisse und Details .

Kein Glück hatte hingegen der TC Altenstadt in der 1. Herren-Bundesliga: Im zweiten Auswärtsspiel des Pfingstwochenendes setzte es auch in Irdning eine Niederlage - und zwar 2:7 gegen den dortigen ATV RE team future Irdning. Die Würfel waren nach den Singles gefallen (0:6).

Hier der Blick auf die Tabelle und die übrigen Ergebnisse sowie die Einzelergebnisse in der Übersicht.

Top Themen der Redaktion