Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Zweimal ÖM-Bronze: Staats-Medaille Nummer elf für Linus Erhart, dritter Platz auch für Nadine Mathis

Die österreichischen U16- Meisterschaften endeten mit einer Bronze-Medaille im Burschen-Doppel für Linus Erhart (VTV/Lustenau) und derselben Auszeichnung für Nadine Mathis (Hohenems). Das war der elfte Medaillen-Streich...

...für den 14-jährigen Gymnasiasten. Im Halbfinale der österreichischen U16-Meisterschaften im burgenländischen Oberpullendorf lieferten er und sein Partner Markus Ahne aus Kärnten eine starke Partie gegen die auf Nummer eins gesetzten Favoriten Thomas Häusler und Patrick Ofner. Mit 6:7, 4:6 fiel die Niederlage entsprechend knapp aus.

Linus Erhart darf sich in seiner noch jungen Karriere somit schon über die elfte Medaille bei einer österreichischen Meisterschaft freuen.

Ebenfalls einen dritten Platz und damit eine ÖM-Medaille in Bronze konnte die Emserin Nadine Mathis holen: Gemeinsam mit Anna Maria Heil musste sie sich erst im Semifinale dem Duo Rückenbaum/Maxl knappest mit 6:7, 6:3, 6:10 geschlagen geben.

Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg!!!

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…